Hundebett selber bauen – Video Anleitung

Wer für sein Hundebett weniger Geld ausgeben möchte und etwas Handwerklich begabt ist, kann sich sein eigenes Hundbett ganz nach eigenen Vorstellungen und belieben selber bauen.

Wie Sie Ihr Hundebett selber bauen, erfahren Sie in diesem Artikel

Hundebett selber bauen

Bevor Sie mit dem Bau beginnen, sollten Sie sich überlegen, wie groß das Hundebett werden soll. Hierzu messen Sie einfach Ihren Hund, wenn er auf dem Boden liegt, ab. Die Matratze sollte natürlich als Grundmaß dienen, wenn Sie diese nicht ungedingt selbst nähen wollen.

Sie  benötigen folgendes für den Bau eines Hundebettes:

  • eine Matratze (empfohlen Visko- oder Memory-Schaum)
  • Holzbretter
  • Schrauben und Werkzeug
  • Teller
  • Holzschutz

Anleitung zum selber Bauen

Wichtig für die Stabilität des Hundebettes ist die Dicke der Bretter. Wir empfehlen eine Dicke von 1,5cm zu wählen.

Nun müssen die Holzbretter zugesägt werden. Am besten lassen Sie sich die Bretter direkt im Baumarkt zuschneiden, dass spart Zeit und Arbeit. Die Maße sollten Sie wie bereits erwähnt selbst je nach Hundegröße bestimmten. In unserem Fall sind die Maße wie folgt:

  • Grundplatte 50 x 80 cm
  • 2 Seitenteile je 53 x 21,5 cm
  • Rückwand 80 x 21,5 cm
  • Leiste Einstieg 80 x 8,5 cm

Um die Seitenteile des Hundebettes zu Runden, nehmen Sie am besten einen Teller als Schablone und zeichnen die Rundung auf das Holzbrett. Mithilfe einer Stichsäge werden nun die Rundungen vorgenommen.

Bevor Sie beginnen, anschließend alle Teile zusammenzuschrauben, empfiehlt es sich, vorzubohren. Nachdem alle Teile mit Schrauben zusammen geführt wurden, sollten alle Kanten mit Schleifpapier abgeschliffen werden.

Für eine ordentliche Grunddierung nehmen sie am besten ein lösungsmittelfreie und geruchlose Farbe. Alternativ kann auch ganz herkömmliches Olivenöl genutzt werden.

Je nach belieben können Sie an den Boden des Hundesbettes noch Füße in Form von kleinen Holzklötzen dranschrauben.

Jetzt müssen Sie nur noch die Matratze in das Hundebett legen. Schon ist Ihr selbst gebautes Hundebett fertig.

Eine weitere Anleitung zum Hundebett selber bauen finden Sie hier.